Schwerpunkte der Vorsorge U6:

Kurz bevor Ihr Kind ein Jahr alt ist, erfolgt die U6, die so genannte „Einjahresuntersuchung“  (i.d.R. zwischen 10. und 12. Lebensmonat, jedoch frühestens ab dem 9. Lebensmonat und spätestens bis zum 14. Lebensmonat. Neben den allgemeinen Untersuchungen der Körperfunktionen stehen erneut die Überprüfung der Beweglichkeit und Körperbeherrschung im Vordergrund. 

Wir untersuchen dann, ob Ihr Kind schon mit gestreckten Beinen und geradem Rücken frei sitzen oder sogar schon alleine stehen und dabei festhalten kann. Viele Kinder können sich schon in den Stand hochziehen. Außerdem erfragen wir die sprachliche Entwicklung und das allgemeine Verhalten.

Ist Ihr Kind bei der Vorsorge ganz gesund erfolgt die nächste Auffrischungsimpfung (Masern/Mumps/Röteln und Windpocken).

Informationen, was die meisten Kind in diesem Alter können, finden sie hier.