Schwerpunkte der Vorsorge U8:

Auch bei der 8. Vorsorgeuntersuchung, die in der Regel im Alter von vier Jahren stattfindet (idealerweise ab dem 46. Lebensmonat bis zum 48. Lebensmonat), wird Ihr Kind von Kopf bis Fuß untersucht. Wir untersuchen die Funktionstüchtigkeit der Organe, das Hör- und Sehvermögen, und vor allem die Sprachentwicklung und Körperbeherrschung Ihres Kindes. Auch die geistige und soziale Reife Ihres Kindes wird besprochen. Zeigt Ihr Kind Entwicklungsverzögerungen, besprechen wir mögliche Fördermaßnahmen.

Sie können die Vorsorgeuntersuchung unterstützen, indem Sie die Einschätzung des Entwicklungsstandes in Ihrem Kindergarten erfragen. Auch ein von Ihrem Kind selbst gemaltes Bild hilft uns Ihr Kind besser einzuschätzen.

Und bereiten Sie Ihr Kind bitte darauf vor, dass bei der U8 die Mitarbeit beim Sprachtest und Turnen erwartet wird.